2. Damen schlägt den SV Cappeln 3 mit 3:0

Heute war unsere 2. Damen zu Gast bei der 3. Vertretung des SV Cappeln. Das Ziel war klar: trotz des Personalmangels einen klaren Sieg - und somit 3 wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg - mit nach Vechta nehmen! Mit diesem Ziel vor Augen agierte die gesamte Mannschaft von Beginn an sehr druckvoll.

 

Viele Angriffe wurden direkt verwandelt - insgesamt lies man die junge Cappelner Mannschaft sehr viel laufen, indem man versuchte, die Lücken auszuspielen. Durch die druckvolle und konsequente Spielart unsererseits, fanden die Cappelner nie so richtig ins Spiel.

 

So hieß es am Ende 25:10 25:15 25:11 für den VVV! Die gesamte Mannschaft bestritt ein starkes Spiel, ein besonderes Lob geht heute jedoch an Seray Arduc, die ihr Debüt in der 2. Damen gab. Sie lieferte ein sehr konzentriertes Spiel und konnte unsere Angreiferinnen gut einsetzen. Nun heißt es am 05.02.2017 an diese Leistung anzuknüpfen. Dann empfangen wir Lohne 3 und unsere eigene 3. Damen in der Halle West!

 

#scheppernmussdas #nieohnemeinteam #hierregiertderVVV

Kommentar schreiben

Kommentare: 8