Vorbericht vom 04.03.: Zweite schlägt in Brockdorf auf!

Am nächsten Spieltagswochenende gibt es zwar nur ein VV Spiel, aber das dürfte dafür umso spannender werden: unsere Zweite tritt zum Spitzenspiel in Brockdorf an. Die Brockdorfer können an ihrem Heimspieltag durch zwei Siege die Meisterschaft festmachen, was wir natürlich verhindern bzw. zumindest verschieben wollen. Um unsere eigenen Chancen auf den zweiten Platz zu wahren, brauchen wir drei Punkte aus Brockdorf und müssen noch auf einen "Ausrutscher" von Lohne hoffen.

 

Gegen den starken Tabellenführer wird aber eine überdurchschnittlich gute Leistung in allen Spielelementen gebraucht. Im Hinspiel konnten wir zumindest einen Satz gewinnen, sind aber vor allem an unserer hohen Eigenfehlerquote und dem guten Auschlagsspiel des Gegners gescheitert, weshalb wir unsere Hauptangreifer zu selten in Szene setzen konnten. In der kleinen Halle in Brockdorf muss zudem auch die Annahmehöhe angepasst werden.

Durch einen breiten Kader soll auf alle Eventualitäten vom Trainergespann reagiert werden können, das sich mit der Mannschaft in der nächsten Trainingswoche gezielt auf das Spitzenspiel vorbereiten wird.

Wie man in Brockdorf gewinnt, hat unsere Erste letzte Saison am letzten Spieltag vorgemacht, an dem sie durch ein 3:0 Vizemeister geworden ist. Ob es bei diesem guten Omen bleibt, oder wir wirklich drei Punkte vom Spitzenreiter entführen können, wird sich zeigen.

 

Wann? 04.03. - ca. 16 Uhr

 

Wo? Turnhalle Brockdorf - Langweger Str. 51

Kommentar schreiben

Kommentare: 0