Mitten im Umbruch

Die 1. Damen geht nach dem Klassenerhalt in der vergangenen Saison mit einem rundum veränderten Kader in die Spielzeit 18/19. Zum einen übernimmt Fabian Muhle nach einjähriger Auszeit wieder neben Jens Willemsen die Verantwortung auf der Trainerposition, zum anderen stehen den sechs (!) Abgängen bisher sieben (!) Neuzugänge gegenüber: Lea Blömer und Hanna Wessendorf werden nach einer Saison in Rechterfeld wieder zum VV zurückkehren und mit der neu gewonnen Erfahrung unsere Erste im Mittelblock bzw. auf der Außenposition verstärken. Zudem kommen mit Celine Heckmann und Daniela Dellwisch zwei starke Mittelblockerinnen und mit Sina Thoben eine technisch versierte Annahme/Außenspielerin in die Mannschaft. Das Trainergespann dazu: "Hanna und Sina werden unsere Annahme - die immer eine kleine Schwachstelle bei uns war - deutlich stabilisieren und bringen dazu im Angriff und Aufschlag mehrere Varianten mit, die wir für uns nutzen können. Lea und Celine haben eine enorme Höhe am Netz und sind wirklich schwer für jeden Gegner in den Griff zu kriegen, wenn unser Zuspiel sie in Szene setzen kann. Danielas wuchtige Angriffe eröffnen uns zudem weitere Möglichkeiten vor allem aus der eigenen Annahme heraus schnelle Punkte zu machen."

 

Zudem kommt mit Maria Zerhusen eine Quereinsteigerin ohne große Volleyballerfahrung aber einem enormen Potenzial ins Team und mit Han Vuong und Seren Esen haben zwei Talente aus der eigenen Dritten den Sprung in die erste Mannschaft geschafft, wo sie möglichst viel Erfahrung im Training und auch an den Spieltagen sammeln sollen. Aus der vergangenen Saison sind mit Kathrin Stegemann und Sarah Schmedes zwei technisch versierte und talentierte Zuspielerinnen dabei geblieben, von denen sich das Trainerteam weiterhin eine positive Entwicklung erhofft. Ebenso sind Verena Stegemann und Pauline Scheele weiterhin im Kader. "Verena kann von ihren Anlagen her theoretisch jede Position spielen, da sie so gut wie keine Schwachstellen in ihrem Spiel hat, was uns eine enorme Vielfalt an Möglichkeiten bietet. Pauline wird weiterhin im Außenangriff ihre Stärken in Annahme und im Spiel gegen den gegnerischen Block ausspielen."

 

Am 03. August startet die Mannschaft mit einem Trainingslager in die Saisonvorbereitung. Mit einigen Testspielgegnern und mehreren Einheiten soll ein Fundament errichtet werden, auf dem in den weiteren Wochen bis zum ersten Saisonspiel in Lindern aufgebaut werden kann. Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft in der Vorbereitungszeit entwickelt und in die Saison startet.

 

Zugänge: Lea Blömer, Hanna Wessendorf (beide zuletzt Rechterfeld), Celine Heckmann (Cappeln), Sina Thoben (Cloppenburg), Daniela Dellwisch (Cloppenburg), Han Vuong, Seren Esen, (2. bzw. 3. Mannschaft - Jugendspielrecht), Maria Zerhusen.

 

Abgänge: Mareike Ullrich (Bremen), Pilar Hoyer (Madrid), Sabrina Gelhaus (Hannover), Nathalie Gottwald (2. Mannschaft), Mona Schmedes (pausiert), Aylin Önder (Beruf, pausiert).

 

Kader:

  1. Kathrin Stegemann
  2. Verena Stegemann
  3. Sarah Schmedes
  4. Hanna Wessendorf
  5. Lea Blömer
  6. Celine Heckmann
  7. Sina Thoben
  8. Pauline Scheele
  9. Maria Zerhusen
  10. Theresa Uhlenkamp
  11. Daniela Dellwisch

Interessierte Spielerinnen können jederzeit mit oder ohne Anmeldung zu einem Probetraining vorbeikommen.

Kontakt: fabian_muhle@hotmail.de oder 015126001927